Letztes Feedback

Meta





 

Ist die WM nun eine Chance oder eine Last für Brasilien?

Ich finde, dass die Weltmeisterschaft gleichzeitig eine Chance und eine Last für Brasilien geworden ist.

Zuerst einmal ist die WM ein großer Fortschritt für die Straßenkinder Brasilien, die zuvor keine Aufmerksamkeit von der Stadtverwaltung bekommen haben. Jetzt stehen sie etwas mehr im Vordergrund, sodass man sich an sie erinnert. Die Kinder lernen durch einige Hilfsorganisationen, was das Leben eigentlich bedeutet und lernen eine ganz andere Seite des Lebens kennen. Ich denke also, dass die WM durch diese Nachhaltigkeit auf jeden Fall eine große Chance für die Straßenkinder in Brasilien ist.

 Für die Wirtschaft Brasiliens sehe ich die WM sowohl als Chance als auch als Last. Positiv ist die nachhaltige Verbesserung der Verkehrsinfastruktur durch die Erneuerung der Straßen und Verkehrswege. Außerdem besteht die Chance auf mehr Einnahmen durch höheren Tourismus. Dieser wird aber wahrscheinlich nicht von Dauer sein. Eine Last entsteht aus meiner Sicht dadurch, dass das Geld nicht in Bildung und ärmere Bevölkerungsgruppen investiert wird, sondern in Dinge, die nach der WM keinen oder nur noch begrenzten Nutzen mehr haben, wie z.B. die teuren Stadien.

 Für die Arbeiter in Brasilien denke ich, dass die WM allerdings zur Last wird. Durch den Bau der Stadien können sie zwar gerade noch ihre Familien ernähren, im Verhältnis zur Arbeitszeit ist der Lohn aber sehr gering und nicht gerecht. Die Arbeitsbedingungen sind dabei sehr schlecht und der Druck auf die Arbeiter durch die Unternehmen sehr hoch. Dadurch kam es sogar schon zu einigen Todesfällen. Letztlich sind diese Arbeitsplätze nicht langfristig ausgelegt und eine langfristige und nachhaltige Perspektive fehlt den Menschen.

Insgesamt denke ich, dass man die WM nicht direkt nur als Chance oder nur als reine Last für Brasilien bewerten kann. Es gibt Vor- und Nachteile und die Bewertung hängt letztlich von der jeweiligen Perspektive ab.

28.6.14 17:54

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen